Mitgliedschaften und Initiativen

Nachhaltigkeit als kompetenter Ansprechpartner vorantreiben

Unser Engagement und Know-how für eine nachhaltige Entwicklung vermitteln und vertreten wir auch als Mitglied und Kooperationspartner in zahlreichen Initiativen. So engagiert sich die HypoVereinsbank (teilweise über die UniCredit Group) auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Soziales, Kultur, Finanzen und Umwelt.

Mitgliedschaften international

  • Natural Capital Declaration

    Die UniCredit ist  einer der Erstunterzeichner der Natural Capital Declaration.  Ziel der NCD ist es, in Zusammenarbeit mit den Unterzeichnern der NCD aus den Finanzinstituten sowie weiteren Unterstützern außerhalb des Finanzsektors global anerkannte und praktikable Methoden für die Integration von natürlichem Kapital in die Entscheidungsprozesse und Berichterstattung der Privatwirtschaft zu entwickeln.

  • Equator Principles Initiative

    Die HypoVereinsbank gehört zu den Gründungsmitgliedern der 2003 verabschiedeten Equator Principles – ein verbindlicher Standard für die Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte bei Projektfinanzierungen.

  • UNEP FI

    Die HypoVereinsbank ist seit Mitte der 90er Jahre Mitglied des United Nations Environment Programme – Finance Initiatives (UNEP FI), heute beteiligt sie sich über die UniCredit an der Finanzinitiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen.

  • UN Global Compact

    Über die UniCredit Group beteiligt sich die HypoVereinsbank am Global Compact der Vereinten Nationen. Damit bekennen wir uns dazu unsere Geschäftstätigkeiten an weltweit anerkannten Prinzipien auszurichten.

  • WWF

    Die UniCredit und der World Wide Fund For Nature (WWF) unterzeichneten 2009 ein Abkommen über eine internationale strategische Partnerschaft zur Förderung ökologischer Nachhaltigkeit und Bekämpfung des Klimawandels.

  • Carbon Disclosure Project

    Die UniCredit unterstützt das Carbon Disclousure Project als so genannter „Signatory Investor“. Mit dem Projekt soll mehr Transparenz hinsichtlich Treibhausgasemissionen von Unternehmen geschaffen werden.

Mitgliedschaften national

  • Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)

    Die HypoVereinsbank hat sich 2012 als erste deutsche Großbank zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) bekannt und unterstützt die Initiative für mehr Transparenz und Vergleichbarkeit unternehmerischer Nachhaltigkeitsleistungen. Die Entsprechenserklärung wird regelmäßig aktualisiert.

  • co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

    Die HypoVereinsbank ist Mitglied bei co2ncept plus, einem Verband, welcher Unternehmen, Institutionen und Verbände vertritt, die sich mit der globalen und nationalen Klimapolitik, neuen Klima- und Energiestrategien sowie mit dem europäischen Emissionshandelssystem auseinandersetzen.

  • Global Compact Netzwerk Deutschland

    Die HypoVereinsbank ist über die UniCredit Group Mitglied des Global Compact der Vereinten Nationen (siehe Mitgliedschaften über UCG) und beteiligt sich aktiv am Global Compact Netzwerk Deutschland.

  • B.A.U.M.

    Die HypoVereinsbank ist seit vielen Jahren aktives Mitglied des Bundesweiten Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management e.V.und hat einen Sitz im Unternehmerbeirat der Initiative.

  • Sustainablity Leadership Forum (SLF)

    Die HypoVereinsbank ist langjähriges SLF-Mitglied. Initiiert wurde das Forum von B.A.U.M. und dem Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg.

  • Verein für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Finanzinstituten e.V. (VfU)

    Die HypoVereinsbank ist Vorstandsmitglied des VfU. Der Verein will den Beitrag der Finanzwirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung zu fördern und kooperiert hier eng mit der internationalen Initiative UNEP FI.

  • Unternehmen: Partner der Jugend e.V. (UPJ)

    Die HypoVereinsbank ist Mitglied der Bundesinitiative UPJ – Unternehmen: Partner der Jugend. Dies ist ein Netzwerk sozial engagierter Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen.

  • German Competence Centre against Cyber Crime (G4C)

    Die HVB zählt zu den Gründungsmitgliedern des Vereins G4C, der Know-How-Träger, Frühwarnsystem und Informationsplattform zu Cyberkriminalität ist.

Mitgliedschaften regional

  • Klimapakt Münchener Wirtschaft

    Als Unterzeichner des Klimapakt Münchner Wirtschaft setzt sich die HypoVereinsbank innerhalb der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke, zur Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele der Bundesrepublik Deutschland ein.

  • Münchner Forum Nachhaltigkeit

    Als Kooperationspartner unterstützt die HypoVereinsbank die Initiative Münchner Forum Nachhaltigkeit, eine gemeinsame Initiative des oekom e.V., der Selbach-Umwelt-Stiftung und der Schweisfurth-Stiftung.

  • buntkicktgut

    Die HypoVereinsbank ist langjähriger Unterstützer und Kooperationspartner der Münchner Integrationsinitiative buntkicktgut. Die Kooperation ist Teil des sozial-gesellschaftlichen Engagements der HypoVereinsbank.

  • joblinge gAG

    Seit 2012 ist die HypoVereinsbank Kooperationspartner und aktiver Unterstützer von joblinge, eine Initiative zur Förderung arbeitsuchender Jugendlicher.

Weitere Themen

  1. oekom Logo

    Auszeichnungen und Nachhaltigkeitsratings

  2. Publikationen der HypoVereinsbank

    Berichte, Broschüren, Studien und andere Veröffentlichungen zum Thema Nachhaltigkeit